Website-Icon HYPNOSE Wenn Worte heilen

Waldtherapie, Waldbaden oder Waldhypnose?

Waldhypnose

Die Waldtherapie nutzt die Heilkraft des Waldes

🎓 Die Ursprünge des „Waldtherapie“ (Senlinyu oder Shinrin Yoku) wurden schon vor über 2500 Jahren in China dokumentiert. Auch im Qigong wurde die Lebensenergie des Waldes genutzt und der Begriff des „Waldbadens“ bekannt. Diese Traditionen wurden in der TCM weiterentwickelt und sind auch in waldreichen Ländern wie Japan, Taiwan und Südkorea wichtiger Bestandteil der traditionellen Gesundheitsvorsorge. 2017 entstand dann auch in Deutschland der erste Heil- und Kurwald in Mecklenburg-Vorpommern.

Wenn ein Waldspaziergang das Blutbild verändert …

… dann ist es nicht mehr weit von der Vielzahl von Wirkstoffen (über 8.000 Terpenen und 30.000 Terpenoide) auf die Interaktion mit unserem Immunsystem zu schließen. Sobald wir einen Wald betreten befindet sich unser Köper und Geist im erhöhten Austausch mit unserer Umgebung. Die Wechselwirkungen zwischen unserem Blutkreislauf, der Atmung und des limbischen System sind unmittelbar messbar.

In der Waldtherapie regelt die Heilkraft des Waldes

Aktivierung unseres Immunsystems

Seit dem die Vorreiter der wissenschaftlichen Untersuchung (Qing Li, Medizinprofessor der Nippon Medical School) und namhafte Krebsforscher (Roslin Thoppil, Vanderbilt Universität Nashville) ihre Studien veröffentlichen, können wir belegen wie stark Aufenthalte im Wald allein die Bildung von Killerzellen im Blut (1 Tag 40% Steigerung) begünstigen.

Waldbaden für das Herz 

So konnten die Forscher in ihren Studien unmittelbare  Zusammenhänge zwischen Waldspaziergängen und Veränderungen des Blutbildes offenlegen. Auch die Krebs-Statistik waldreicher Gebiete war signifikant zugunsten antikarzinogenen Immunproteine (Perforin, Granulysin, Granzyme).

Waldbaden • Entschleunigung für Geist, Psyche und Seele

Nebst dem heilsamen Grün, das entspannend wirkt, wird auch die Konzentration und Kreativität gestärkt. Eine Symphonie an Naturgeräuschen entschleunigt unsere Gedanken und baut Stress ab. Der unmittelbare Einfluss der ätherischer Ölen des Waldes auf unseren Parasympathikus führt uns schnell in eine notwendige Entspannung und der Regeneration und Heilung von Zellen und Organen.

Die Waldhypnose • Von der Imagination zur seelischen Therapie

Für Menschen die ihre Erfahrungen einer Meditation mitten im Wald in ihr täglichen Leben in der Stadt einzubinden wünschen, ist die geführte Waldhypnose eine beglückende Erfahrungen. Eine hypnotische Waldreise verbindet die Vorteile einer tiefenhypnotischen Entspannung, Blockadenlösung und Stärkung mit dem intensiven Erleben eines zeitlosen Waldspazierganges. Da unsere Psyche während der Wald-Hypnose keinen Unterschied zur realen Erfahrung macht, reagiert sie während der Hypnose als ob sie sich tatsächlich in der Wechselwirkung mit dem empfundenen Wald befindet. Die Immunreaktionen werden ausgelöst, eine Stimmungsaufhellung, ein tiefes Wohlgefühl oder heilsame Ruhe können unmittelbar und real wahrgenommen werden.

Die Waldhypnose ermöglicht uns eine tiefe Verbindung

Erleben Sie Ihre persönliche seelische Heilung im Rahmen einer Waldtherapie und vertiefen ihre Heilung in der Waldhypnose. Für Menschen die den Wald als einen energetischen Ort voller mythologischer Bezüge erfahren eröffnet die Waldhypnose ganz neue Wahrnehmungen. Den Wald als gesamten Organismus wahrzunehmen eröffnet uns neue & alte Horizonte unserer seelischen Konnektivität.

Die Waldhypnose gegen Allergien

Gerade für Menschen mit Belastungen aus Ängsten, Stress und Allergien kann hier ein beschwerdefreier und sicherer Weg zur allgemeinen Verbesserung geebnet werden. Oft erlebe ich, dass allergiegeplagte erst in der Hypnose wieder in einen stressfreien Einklang mit der Natur kommen. So eröffnet uns die Wald-Hypnose auch in meiner Praxis in Heidelberg mit wenig Aufwand die Heilkraft der Natur und der Waldtherapie.

Der Wald lädt uns ein

Meine eigene Entscheidung am Waldrand von Heidelberg, im Westen des Odenwaldes zu leben und zu wohnen war eine sehr bewusste und weitreichende Entscheidung. Das gedeihliche Mikroklima dieser Lage spüre ich jeden Tag auch anhand der besseren Luftqualität. 32% der Gesamtfläche Deutschlands sind Wälder, der nächste Wald ist also nicht weit. Lassen Sie sich behutsam darauf ein und gewinnen Sie eine neue Lebensqualität.

Poesie & Musik zur Waldhypnose

> Abendsanft <

☯ Symphonische Heilmusik & Meditation • Holotrope Musik • EMDR • wingwave • Binaural • Hemi-Sync Hemisphärensynchronisation • Subliminal Trancemusik 

 


Quellen / Literatur:

Waldbaden im Jahreskreis (Ulli Felber)

Waldbaden: Mit der heilenden Kraft der Natur sich selbst neu entdecken (Annette Bernjus / Anna Cavelius)

Shinrin Yoku – Heilsames Waldbaden (Yoshifumi Miyazaki / Ulrike Kretschmer)

Waldtherapie, Waldbaden oder Waldhypnose?
Waldtherapie als Heilung & Entschleunigung in der Tiefen-Hypnose
Waldtherapie als Heilung & Entschleunigung-Tiefen-Hypnose

Die mobile Version verlassen